Home Einblick Drei Tipps für Cannabis-Startups im Fundraising

Drei Tipps für Cannabis-Startups im Fundraising

by Moritz Förster

Worauf sollten Cannabis-Startups achten, die VC-Kapital suchen? Alexej Pikovsky, Teil unserer Expert Community, hat die letzten sechs Jahre als Private-Equity- und Venture-Capital-Investor für einen drei-Milliarden-Dollar-Fonds und ein Family Office gearbeitet. Inzwischen hat er mit Alphagreen als Gründer selbst erfolgreich Kapital eingesammelt. Seine drei Tipps

1. Gründer sollten langfristig denken. Sie sollten Kontakte früh aufbauen, auch wenn der Zeitpunkt für bestimmte Investoren noch zu früh ist. Es ist immer gut auf deren Radar zu sein und sie mit Updates auf dem Laufenden zu halten.

2. Transparenz und Professionalität zahlt sich aus. Das gilt für eure Investoren-Präsentationen, euer Finanzmodel, eure Legal Documents, den Cap Table. Viele Unternehmen scheitern schon bei dem ersten Schritt, weil vieles nicht den gleichen Standard und das hohes Niveau hat wie in anderen Industrien.

3. Seid nicht zu geizig mit Bewertung und Dilution. Reagiert besser am Anfang schnell, um rasch mit kleinen Bewertungen zu raisen, als ein Jahr lang bei einer hohen Bewertung kein Geld einzusammeln und Zeit zu verlieren

Über Alexej Pikovsky:
Alexej ist CEO & Co-Founder der Alphagreen Group, einem europäischen Unternehmen für den Vertrieb von Nutrazeutika und medizinischem Cannabis. Unterstützt von mehreren bekannten Tech-Unternehmern und Family Offices baut Alphagreen den führenden Online-Marktplatz für Nutrazeutika auf und ist aktuell dabei, die Herstellungs- und Großhandelslizenz für medizinischen Cannabis in Deutschland zu erhalten. Nachdem er seine Karriere im Investment Banking bei Nomura in London begonnen hat, hat Alexej die letzten sechs Jahre als Private-Equity- und Venture-Capital-Investor für einen drei-Milliarden-Dollar-Fonds und ein Family Office gearbeitet. Alexej hat Vorstandserfahrung im größten deutschen Spezialdüngergeschäft gesammelt und dessen Trade Sale geleitet. Er verfügt über einen Master des Imperial College London und ist Fellow der Studienstiftung des deutschen Volkes. http://alphagreen.io/

Hinweis: In diesem Text stellen wir alle Deals europäischer Cannabis Startups und Investoren vor.

Bildquellen

  • Cannabis Investoren: Alphagreen

Related Posts

1 comment

Investments für medizinische Cannabis-Startups: die Sanity Group - Krautinvest September 21, 2020 - 10:08 pm

[…] Analysen […]

Reply

Leave a Comment