Home EinblickCannaKolumne Wohlbefinden und Wohlergehen

Wohlbefinden und Wohlergehen

by Moritz Förster

Gerne bemühen Unternehmer und Investoren den Vergleich zur ersten Internet-Blase, um den noch jungen globalen Cannabismarkt einzuordnen. Der Vergleich hinkt alleine deswegen, weil die meisten Online basierten Geschäftsmodelle viel rascher skalieren als die eher Produkt orientierten Cannabis-Unterfangen.

Trotzdem folgte ganz analog wie einst dem WWW auch dem nordamerikanischen Canabis-Börsen-Boom der Crash. 2020 ist die europäische Industrie wieder im Aufwind. Wohl eine weitere Parallele: Im Internet waren schlussendlich die Unternehmer erfolgreich, die radikal aus Kundensicht gedacht haben.

Wichtige Weichen für globales Wachstum wurden Ende des letzten Jahres gestellt. Die Moral von 2020 lautet rückblickend für Cannabis-Unternehmer daher: Es schlägt die Stunde der Mehrwert Suchenden und Schaffenden. Wie kann Cannabis das Wohlergehen und Wohlbefinden von Menschen rund um den Globus verbessern? Wer Lösungen für diese Frage präsentiert, wird unternehmerisch erfolgreich sein. Die Zukunft ist nach einem guten Jahr durchaus verheißungsvoll. Diese Einschätzung, dass nach 2020 ein gutes Momentum herrscht, teilen auch Unternehmer wie Experten in unserem großen Jahresrückblick.

Bildquellen

Related Posts

Leave a Comment