AnalysenMarktUnternehmen

Über diese US-Cannabis-Startups wächst kein Gras Teil 5 – B2B-Dienste

In den USA schießt ein “Uber of Weed” und ein “Yelp of Marijuana” nach dem anderen aus dem Boden, berichtet das Fachmagazin Business Insider. Cannabis-Lieferdienste seien schneller als der Postbote. Mit welchen Geschäftsmodellen US-Startups inzwischen den Markt aufmischen? Wir haben die Datenbanken von Angel.co und Crunchbase gescreent und geben in Teil 1 einen Überblick über neue B2B-Dienste.

Baker Technologies

Das Startup aus Denverhat ist das online-Shopping-Tool für all diejenigen, die medizinisches Cannabis anbieten. Der Daten basierte Ansatz ermöglicht personalisiertes online-Marketing und online-Shopping. Apotheken sollen nach Angaben des Unternehmens durch die skalierbare SaaS-Lösung 60 Prozent mehr Traffic haben und einen Return-on-Investment von 300% innerhalb von zehn Wochen. In einer zweiten Seed-Runde wurde Baker von Base Ventures und XG Ventures mit 1,6 Millionen US-Dollar unterstützt. Dem Wall Street Journal sagte Michael Lazerow, der die Finanzierungsrunde angeführt hat, im August 2016: Da die Legalisierung global weiter voran schreite, würde Baker Technologies sogar noch wachsen. Zum damaligen Zeitpunkt hätten bereits 100 Apotheken die Software-Lösung genutzt.

LeafLink

Eine B2B-SaaS-Plattform für Apotheken mit Marihuana-Lizenz (Techcrunch: “Salesforce für Cannabis-Industrie”). Über die Plattform wird der Einkaufprozess abgewickelt. Cannabis-Verkäufer im B2B können Einkäufe, Kunden und Bestellungen managen. In Colorado und Washington sind über 650 Apotheken und über 60 führende Cannabis-Marken registriert. Bis dato erhielt LeafLink ein Seed-Funding von einer Million US-Dollar. Investiert sind laut angel.co TIA Ventrues, Capital Markets, Brett Harwood und Thomas Sparico.

Weave
SaaS-Plattform für Point-of-Sales und Sales-Optimierung für Apotheken. Diese können ihre Verkäufe und Bestellung komplett über Weave abwickeln. Der Clou: Die gesamte Software basiert auf Google’s Cloud Anwendungen.

Share:

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *