Home Nachrichten Produkt-Update mit Aurora, Tilray und Farmako

Produkt-Update mit Aurora, Tilray und Farmako

by Moritz Förster

Aurora präsentiert ein neues Extrakt. Tilray launcht ein Vollspektrum-Cannabisextrakt THC20:CBD6 und Farmako erweitert das Sortiment an Testkits.

Aurora Deutschland präsentiert mit dem Cannabisblüten-Vollextrakt Aurora THC:CBD Extract 1 das erste balancierte Extrakt aus der eigenen EU-GMP zertifizierten dänischen Herstellungsstätte. Wie das Unternehmen mitteilt, könne durch ein neues von Aurora entwickeltes und besonders terpenschonendes Extraktionsverfahren ein wesentlich ausgeprägteres Terpenprofil als in üblichen Vollextrakten gewährleistet werden. Die Wirkstoffkonzentration sei bereits auf 12.5mg/ ml THC und 12,5 mg/ml CBD in MCT-Öl verdünnt. Im November des letzten Jahres hatte Aurora bereits verkündet, das Sortiment um das Cannabisbluten Vollextrakt Pedanios 5/5 zu erweitern.

Tilrays Vollspektrum-Extrakt

Tilray launcht das Vollspektrum-Cannabisextrakt THC20:CBD6. Wie das Unternehmen mitteilt, schaffe es so ein Angebot für Patient:innen, die eine Hoch-THC-Dosis mit CBD-Komponente benötigen, Die Wirkstoffkombination sei derzeit
einzigartig auf dem Markt. Die gleichzeitige Verabreichung von CBD mit THC könne dabei mögliche unerwünschte Wirkungen von THC verringern. Zudem könnten Patienten profitieren, bei denen z. B. die Symptomatik bei chronischen Schmerzen (tumorbedingt, viszeral, neuropathisch) noch nicht ausreichend kontrolliert sei.

„Mit dem neuen Cannabisextrakt THC20:CBD6 schaffen wir ein Angebot für die Patienten, die hohe THC-Dosen mit CBD-Komponente benötigen. Dies sind zum Beispiel Menschen, die sehr hohe THC-Dosen unter Umständen nicht so gut vertragen. Unser breites Produktportfolio bietet dabei die Möglichkeit, individuell auf den Patienten einzugehen und die Therapie an seine Bedürfnisse anzupassen“, lässt sich Sascha Mielcarek zitieren, Europa-Geschäftsführer von Tilray.

Neuer THC/CBD-Kombitest von Farmako

Farmako erweitert das Sortiment an Testkits zur Identitätsprüfung von Cannabis. Mit dem neuen THC/CBD-Kombitest sei die Identitätsprüfung von Cannabisrezepturen und Ausgangsstoffen als Alternative zur Dünnschichtchromatographie nun noch schneller und kostengünstiger möglich, teilt das Unternehmen mit. Die Validierung des Kombitests umfasse verschiedene Cannabisblüten, Cannabisextrakte, Dronabinol sowie CBD-Isolat und enthalte alle notwendigen Prüfmittel zur Identitätsprüfung von Cannabis als Ausgangsstoff gemäß ApBetrO. Die Prüfung auf THC erfolge mithilfe eines Schnellteststreifens. Während man auf das Ergebnis des THC-Teststreifens warte, könne parallel die Prüfung auf CBD mittels eines Farbumschlagtests durchgeführt werden.

Das Prüflabor QSI – Quality Services International GmbH habe die Spezifität für verschiedene Cannabisblüten (THC-dominant, CBD-dominant, THC/CBD ausgewogen), Cannabisextrakte (THC- sowie CBD-Vollextrakt), Dronabinol und CBD-Isolat validiert. Apotheken hätten so die Möglichkeit, mit einem einzigen Testkit eine breite Palette an Cannabisrezepturen und Ausgangsstoffen zu prüfen.

„Unser großes Ziel ist es, Hürden für Cannabispatient*innen, Lieferanten sowie Fachpersonal weitestgehend zu reduzieren. Zur Förderung der Cannabinoid-Therapie ist es enorm wichtig, dem Fachpersonal soweit möglich Arbeitsschritte abzunehmen bzw. zu erleichtern. Je weniger Zeit mit der Prüfung, Herstellung und zugehörigen Dokumentation verbracht wird, desto mehr Zeit bleibt für die wichtige Betreuung und Beratung von Patienten und Patientinnen. Gerade bei der Identitätsprüfung von Cannabis in der Apotheke gibt keine einheitliche bundesweite Regelung. Die Möglichkeit der Identitätsprüfung durch validierte Schnelltestverfahren ist ein bedeutender Schritt in die richtige Richtung, die Cannabinoid Therapie weiter zu vereinfachen und wir sind stolz, diese Bewegung Ende 2020 mit angestoßen zu haben“, lässt sich Katrin Eckmans zitieren, Geschäftsführerin der Farmako GmbH. Im April hatte Farmako für den Vertrieb des THC-Testkits bereits eine Partnerschaft mit Stadapharm verkündet.

Bildquellen

Related Posts

Leave a Comment