Home Nachrichten Cannovum an Düsseldorfer Börse gelistet

Cannovum an Düsseldorfer Börse gelistet

by Redaktion

Die Cannovum AG ist seit dem sechsten Mai an der Börse Düsseldorf gelistet. Der erste Kurs lag bei fünf Euro. startet mit Direct Listing an der Börse Düsseldorf. Seitdem schwankt er zwischen etwa vier und 5,50 Euro. Die Cannovum AG wurde 2019 von CEO Pia Marten (30) und Co-Founder Marius Koose (37) gegründet.

Nach eigenen Angaben ist Cannovum ist ein voll lizenzierter pharmazeutischer Großhändler, Importeur und Hersteller medizinischer Cannabisprodukte mit Sitz in Berlin. Zuletzt hatte sich Pia Marten auf krautinvest.de für mehr Nachhaltigkeit in der Cannabis-Industrie stark gemacht. Unter anderem plädierte sie für den Anbau im Greenhouse.

Auch im Rahmen des Börsengangs erneuerte Cannovum sein versprechen, eine nachhaltig produzierte Medizinalcannabis-Eigenmarke auf den deutschen Markt zu bringen. Das Unternehmen habe dafür europäische Partner verpflichtet, die sonnengereifte Pflanzen ohne chemische Pestizide anbauen. Strenge Regularien und klimatische Bedingungen würden dafür sorgen, dass im deutschen Anbau viel künstliches Licht eingesetzt werden müsse. Die gesamtdeutsche Produktion wird auch in Zukunft den Bedarf am Markt nicht decken.

Redaktionelle Berichterstattung, keine Investmentempfehlung.

Bildquellen

  • Pia Marten Cannovum: Cannovum

Related Posts

Leave a Comment