AnalysenInterviews & GastbeiträgeMarkt

Cannabis-Händler und -Importeure – ein Überblick

Alle wollen Cannabis, doch Engpässe überall. Ökonom Colja Schneck analysiert in diesem Gastbeitrag, welche Unternehmen dafür sorgen, dass Cannabis in deutschen Apotheken landet.

Welche Importeure und pharmazeutischen Großhändler sind gemeinsam mit ihren internationale Partnern auf dem deutschen Markt für medizinisches Cannabis tätig? Eine Beschreibung und Einordnung der Großhändler.

Die ACA Müller GmbH (1) konzentrierte sich bislang hauptsächlich auf den Rückimport von Arzneimitteln und trat Mitte 2017 in den Markt für medizinisches Cannabis ein. Bisher importiert das Unternehmen im Vergleich zu Wettbewerbern nur geringe Mengen der Bedrocan Sorten.

Cannamedical

Cannamical Pharma – das Unternehmen strebt an, in diesem Jahr die Nummer zwei auf dem deutschen Markt zu werden – wurde Ende 2016 gestartet. Betrug die verkaufte Menge 2017 noch ca. 290 kg Cannabis, wird das Unternehmen nach Eigenen Angaben im Jahr 2018 zwischen 2.000 kg (2) und 22.000 kg (3) verkaufen. Momentan beliefert Canamical Pharma 1400 Apotheken (4). Eines der Alleinstellungsmerkmale ist die Patientenkarte für Benutzer von medizinischem Cannabis. Mit der Patienten-ID kann nachgewiesen werden, dass Inhaber ein gültiges Rezept für medizinischen Cannabis haben. Momentan bietet Cannamedical Bedrocan an. MedReleaf- und Peace-Naturals-Sorten werden bald dazu kommen.

Nuuvera

Im Januar 2018 kündigte Nuuvera.Inc (mittlerweile Teil von Aphria) eine strategische Partnerschaft mit der CC Pharma GmbH an, um 1.200 kg (5) medizinisches Cannabis nach Deutschland zu exportieren. Leider ist noch nicht klar, welche Sorten verfügbar sein werden. Fagron, der älteste Anbieter auf dem Markt, importiert seit 2008 medizinischen Cannabis. Im Januar 2018 kündigte CanniMed (inzwischen Teil von Aurora) eine strategische Partnerschaft mit Fagron an, um hauptsächlich Cannabis Öl- und Ölderivate zu liefern (6).

G. Pohl-Boskomp ist der exklusive Vertriebspartner von Cronos. Die strategische Partnerschaft wurde im Oktober 2017 bekannt gegeben. Pohl-Boskomp verfügt über ein Vertriebsnetz von 12.000 Apotheken in Deutschland und wird die Peace-Natural-Sorten anbieten (7).

Die Heinrich Klenk GmbH ist der jüngste Akteur auf dem deutschen medizinischen Cannabismarkt. Gemeinsam mit der Pedanios GmbH und ihrem Zulieferer Aurora will die Klenk GmbH ab Mitte Januar 2018 den deutschen Markt beliefern (8).

Maricann

Maricann erwartet, dass es bis Ende März 2018 eine Betäubungsmittel Import- und Großhandelslizenz erhalten wird. Die Sorten sind noch nicht bekannt. Bis dahin beabsichtigt Maricann, ab Februar 2018 25 mg CBD-Kapseln an Apotheken zu liefern (9). Derzeit ist die Pedanios GmbH Marktführer in Deutschland. Seit Dezember 2015 aktiv versorgt das Unternehmen circa 1500 Apotheken. Pedanios wurde im Juni 2017 für 15,7 Millionen Euro von Aurora Cannabis erworben und bietet derzeit sowohl Bedrocan als auch Pedanios Sorten an (10). Spektrum Cannabis, früher bekannt als MedCann GmbH, wurde von Canopy Growth übernommen und umbenannt. Spektrum Cannabis verkauft derzeit Tweed-Sorten und war 2017 der zweitgrößte Player auf dem Markt (11) .Mit Tilray als strategischem Partner wollen Noweda und Paesel + Lorei den deutschen Markt vor allem mit Cannabisöl und Ölderivaten beliefern. Beide sind Pharma-Großhändler, Paesel + Lorei in Privatbesitz, Noweda eine Genossenschaft von 9.000 Apothekern. (12)

 

Der Autor

Colja Schneck promoviert an der Universität Maastricht in Ökonomie und beobachtet seit geraumer Zeit den Cannabis-Markt. Sein Fokus liegt auf der Datenanalyse und Reporting. Er hat das Portal kraut.biz ins Leben gerufen, auf dem auch eine englische Version dieser Analyse erschien.

 

 

 

 

 

 

Quellen (keine Haftung für Inhalte externer Webseiten!):

(1) http://www.aca-mueller-gmbh.de/Apothekenvertrieb.html (2) http://www.dw.com/de/cannabis-als-medizin-legale-drogendealer-machen-deutschland-high/a-42220266 (3) http://www.dw.com/de/cannabis-als-medizin-legale-drogendealer-machen-deutschland-high/a-42220266 (4) https://www.leafly.de/insider-branchenreport-cannamedical/?utm_source=leaflyde&utm_medium=facebook&lipi=urn%3Ali%3Apage%3Ad_flagship3_feed%3B1BpgEEpRST%2BpbqTIKcVb2Q%3D%3D (5) http://business.financialpost.com/commodities/agriculture/aphrias-826-million-deal-highlights-cannabis-producers-global-ambitions (6) https://www.businesswire.com/news/home/20180110005347/en/CanniMed-Therapeutics-Announces-Strategic-International-Cannabis-Distribution (7) http://thecronosgroup.com/press-release/cronos-announces-exclusive-distribution-agreement-pohl-boskamp-germany/ (8) http://www.hanf-magazin.com/news/neue-liefervertraege-fuer-medizinisches-cannabis-in-deutschland/ (9) https://www.newcannabisventures.com/maricann-expects-to-begin-shipping-cbd-to-germany-in-february/ (10) https://www.newcannabisventures.com/aurora-cannabis-exports-first-50000-grams-to-germany/ (11) https://www.presseportal.de/pm/128368/3774512 (12) https://www.presseportal.de/pm/127381/3755972

 

Bildquellen

  • Cannabis Grosshaendler und Importeure: Colja Schneck
  • Grosshaendler und Importeure Cannabis: Colja Schneck
  • Cannabis Unternehmen in Deutschland: Importeure und pharmazeutischen Großhändler und deren internationale Partner
Share:

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *