Alex Rogers

Alex Rogers: der Cannabis Edutainer

Alex Rogers ist Gründer und Geschäftsführer von drei florierenden Cannabis-Unternehmen. Als Aktivist, der sich Anfang der neunziger Jahre unter der Leitung von Jack Herer die Zähne ausbiss, verfügt Alex über umfassendes Branchen-Know-How. Er spielte eine Schlüsselrolle hinsichtlich der Professionalisierung von Cannabis und auf dem Weg der Industrie in den Mainstream: Innerhalb weniger Jahre baute er eine der populärsten medizinischen Marihuana-Kliniken in Oregon auf. Außerdem hat er als einer der Ersten überhaupt im amerikanischen Fernsehen für medizinisches Marihuana geworben hat. Alex gründete und leitete die Oregon Marijuana Business Conference (OMBC), die größte und am längsten laufende Konferenz des Staates zum Thema Cannabis. Er hat in fünf verschiedenen Ländern gelebt, ist in der Lage, sich in unterschiedlichen Sprachen zu verständigen und versteht sich entsprechend als Weltbürger. Davon ausgehend hat er das Leit-Event der Cannabis-Industrie, die International Cannabis Business Conference (ICBC), ins Leben gerufen. Als Absolvent (Magna Cum Laude) der Politikwissenschaft nutzt er sein Wissen um Recht und Politik rund um Cannabis in der ganzen Welt voranzutreiben (auf krautinvest.de haben wir zwei ausführliche Interviews mit Alex veröffentlicht).

Bildquellen

  • Alex_Rogers_ICBC: Copyright ICBC / Alex Rogers