Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verabreichung von Cannabisblüten und -extrakten mittels Verdampfern

20. Dezember 2023 @ 6:00 pm - 7:00 pm

Ein kostenloses VCA-Webinar für Hersteller, (Groß)händler, Ärzte, Krankenkassen, Apotheken und Patienten

Alphatopics führt ein weiteres kostenloses Webinar im Auftrag des Verbandes der Cannabis versorgenden Apotheken e.V. (VCA) durch.

Medizinischer Cannabis (Blüten oder Extraktzubereitungen) werde häufig zum Verdampfen an Patient*innen abgegeben oder mittels Verdampfung verabreicht. Die dabei verwendeten Verdampfer müssten nach der Europäischen Medizinprodukteverordnung eine CE-Zertifizierung als Medizinprodukte haben.

Der Nachweis der Konformität von Verdampfern (und ggf. Kartuschen) hinsichtlich der Sicherheits- und Leistungsanforderungen liege in der Verantwortung der Wirtschaftsakteure. Die Verdampfer müssen zukünftig außerdem mit einer UDI-Nummer (Unique Device Identifier) versehen und im elektronischen System EUDAMED registriert werden.

Die als Medizinprodukte nach den bisherigen Regelungen zertifizierten Verdampfer können im Rahmen einer Übergangsregelung weiter in den Verkehr gebracht und in Apotheken mit Medizinischem Cannabis abgegeben werden. Die Kosten für zertifizierte Verdampfer werden auf Antrag von den Kassen erstattet.

Verdampfer, die mit der Zweckbestimmung abgegeben (oder in Verkehr gebracht) werden, Medizinisches Cannabis zu verabreichen und die nicht zertifiziert seien, dürfen nach § 93 Abs. 3 MPDG im medizinischen Kontext nicht in Betrieb genommen werden, und deren Inverkehrbringung kann behördlicherseits untersagt werden.

Alphatopics

Themenbereich

Im Rahmen des Webinars wird dieser Themenbereich im Detail dargestellt.  Auf welche formalen Kriterien muss geachtet werden? Wie kann sichergestellt werden, dass Großhändler und Apotheken ihren legalen Obliegenheiten gerecht werden?

Die adressierten Themen im Einzelnen:

  • Bestehende Regelung für Verdampfer, die zur Verabreichung von Cannabisblüten und -extrakten verwendet werden
  • Kritische Leistungsmerkmale von Verdampfern für Cannabisblüten und Cannabisextrakte
  • Obliegenheiten für Hersteller, (Groß)Händler und Apotheken
  • Qualitätsanforderungen an Cannabisblüten und Cannabisextrakte zur Verdampfung
  • Besonderheiten bei der Befüllung von Kartuschen in der Apotheke
  • Konsequenzen der Referenzierung auf Verdampfer oder Teile von Verdampfern, die separat von Patienten erworben werden können
  • Konsequenzen der Bewerbung von nicht-zertifizierten Verdampfern im Zusammenhang mit medizinischem Cannabis durch (Groß)händler oder Apotheken
  • Risiken für Patienten
  • Was sollten Ärzte beachten
  • Forderungen an Politik und an die Arzneimittel- und Apothekenüberwachung

Ihr Referent: Dr. Markus Veit 

Er ist Geschäftsführer der ALPHATOPICS GmbH. Veit studierte Pharmazie in Frankfurt, promovierte an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg und habilitierte dort. Mittlerweile ist er Fachapotheker für Pharmazeutische Analytik. In den vergangenen 20 Jahren war er als Geschäftsführer in Dienstleistungsunternehmen für die Pharmazeutische Industrie mit den Schwerpunkten Arzneimittelentwicklung, -prüfung und -zulassung tätig. Gleichzeitig konzipierte und leitete er zahlreiche Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für Mitarbeiter der Arzneimittel- und Medizinprodukteindustrie.

Datum und Link

Die Veranstaltung findet am 20. Dezember 2023 um 18 Uhr statt und dauert ca. 90 Min. Sollten Sie am Tag der Live-Veranstaltung verhindert sein, so teilen Sie uns das gern bereits bei Anmeldung im Buchungsformular mit. Wir ermöglichen Ihnen, das Webinar dann im Nachhinein individuell zu streamen. Die Vortragsprache ist Deutsch, ggf. sind einige Folien zum Teil auf Englisch.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden unter diesem Link.

 

Details

Datum:
20. Dezember 2023
Zeit:
6:00 pm - 7:00 pm
Webseite:
https://www.alphatopics.de/webinare/alle-webinare#/de/classes/view/708

Veranstaltungsort

online