Terpene

by sebi

Terpene

Terpene bilden den Hauptbestandteil ätherischer Öle einer Pflanze. Sie machen den charakteristischen Duft, Geschmack und die Vielfalt an unterscheidbaren Aromen in unterschiedlichen Cannabis- oder auch Weinsorten aus. Cannabis-Terpene scheinen neben dem subjektiven Genuss-Aspekt aber auch für die Feinregulation der Wirkung von Bedeutung zu sein, unter anderem binden einige Terpene an Cannabinoid-Rezeptoren im Körper oder beeinflussen andernorts die neuronale Aktivität. Das Zusammenspiel ist bis heute nicht hinreichend oder gar dosisabhängig erforscht. Sicher ist aber, dass Cannabinoid-Isolate anders wirken als das Vollspektrum der gesamten Blüte. So lassen sich auch die unterschiedlichen Wirkungen von verschiedenen Cannabis-Sorten erklären.