GLP

by sebi

GLP

GLP steht für Gute Laborpraxis; es handelt sich dabei um ein Qualitätssicherungssystem, das sich mit dem organisatorischen Ablauf und den Rahmenbedingungen befasst, unter denen nicht-klinische gesundheits- und umweltrelevante Sicherheitsprüfungen (wie z.B. mikrobiologische Proben-Analysen, Sicherheitsprüfungen zu Chemikalien) geplant, durchgeführt und überwacht werden sowie mit der Aufzeichnung, Archivierung und Berichterstattung der Prüfungen. Zweck der Prüfung ist es, Daten über die Eigenschaften des Prüfgegenstands und/oder dessen Unbedenklichkeit für die menschliche Gesundheit und/oder die Umwelt zu gewinnen.