Gamma-Strahlung

by sebi

Gamma-Strahlung

Um den hohen Anforderungen hinsichtlich der Keimfreiheit von Medizinalcannabis zu entsprechen, finden derzeit zwei Methoden zur Sterilisation der getrockneten Blüten Anwendung: Die Sterilisation mit Gamma-Strahlen und mit E-Beam. Hierbei werden die Blüten von hochenergetischen Photonen durchdrungen, die innerhalb kürzester Zeit das Erbgut vorhandener Mikroorganismen zerstören, so dass diese sich nicht mehr vermehren können.Die Gammabestrahlung ist wegen der potenziellen Bildung von radiolytischen Verbindungen bei Patienten nach wie vor umstritten.