Dronabinol

by sebi

Dronabinol

Dronabinol ist besser bekannt als Δ9-Tetrahydrocannabinol (Δ9-THC), dem berühmt-berüchtigten Wirkstoff aus der Gruppe der Cannabinoide, der in Cannabis enthalten ist. Der Wirkstoff in Reinform kann als Isolat aus natürlichen Rohstoffen gewonnen werden aber auch im Labor synthetisch oder halbsynthetisch (z.B. aus CBD) hergestellt werden. Dronabinol (C21H30O2, Mr = 314.5 g/mol) ist als Betäubungsmittel eingestuft und liegt als leicht gelbliches, harziges und klebriges Öl vor, das bei niedrigen Temperaturen aushärtet. Aufgrund seiner hohen Lipophilie ist es in Wasser unlöslich. Apotheken können aus Dronabinol nach Anweisung des verschreibenden Arztes Magistralrezepturen herstellen. Zur Zubereitung von Lösungen werden in der Regel mittelkettige Triglyceride oder Sesamöl, für Kapseln ein Hartfett oder Sesamöl verwendet. In anderen Ländern sind auch Dronabinol-haltige Fertigarzneimittel zugelassen.