CBG

by sebi

CBG

Cannabigerol (CBG) macht normalerweise nicht mehr als 10 % des Cannabinoid-Profils aus; bei CBG-dominanten Pflanzen kann dieser Wert jedoch bis zu 94 % betragen. Das nicht berauschende Cannabinoid wird früh im Wachstumszyklus der Pflanze gebildet bevor es zu CBD und CBC abgebaut wird, es kann aber auch direkt zu THC umgesetzt werden. Der CBG Gehalt in Cannabis könnte therapeutisch relevant sein, da diesem weniger bekannten Cannabinoid unter anderem entzündungshemmende, appetitanregende, schmerzlindernde und antibakterielle Eigenschaften zugeschrieben werden.