Cannabis als Medizin Gesetz

by sebi

Cannabis als Medizin

Das sogenannte Cannabis als Medizin Gesetz stellte medizinisches Cannabis am 12. März 2017 deutschlandweit auf den Kopf. Seitdem können chronisch erkrankte GKV-Patient:innen medizinisches Cannabis erstattet bekommen. Die wichtigsten Voraussetzungen: Für die Behandlung einer schwerwiegenden Erkrankung stehen Standardtherapien und zugelassene Medikamente nicht zur Verfügung, zeigen suboptimale Wirkung oder werden schlecht vertragen. Außerdem besteht nachweislich die Aussicht, dass durch eine Cannabistherapie eine Erleichterung für die Patient:in erreicht werden kann.