Cannabinoid

by Tobias Viegener

Cannabinoide

Als Cannabinoide bezeichnet man eine Gruppe von chemischen Verbindungen, die das Endocannabinoidsystem (ECS) des Körpers in seiner Signalwirkung beeinflussen. Körpereigene Cannabinoide (Endocannabinoide) werden vom Körper bei Bedarf hergestellt. Es gibt auch pflanzliche Cannabinoide (Phyto-Cannabinoide), die vor allem in der Cannabispflanze vorkommen. THC und CBD sind die bekanntesten. Insgesamt sind inzwischen über 100 verschiedene Cannabinoide in der Cannabispflanze entdeckt worden.